Logo
header

Teile deine Projekterfahrung.

Join the power.
Und lass uns an deinen Kernkompetenzen teilhaben.

Wir suchen Sie, wenn Sie mit uns wachsen möchten als:

Systemingenieur (w/m/d) im Bereich E-Mobility

Wissen Sie was? Wir haben mit Ihnen gemeinsam Großes vor. Bewerben Sie sich jetzt unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung!

Sie haben Interesse, aber keine aktuelle Bewerbungsmappe? Zögern Sie dennoch nicht und rufen Sie uns einfach an.

technotrans ist ein weltweit wegweisender Systemanbieter im Bereich Thermomanagement. Als börsennotiertes und stetig wachsendes Unternehmen mit einer vitalen Unternehmenskultur und mehr als 1.400 Mitarbeitern an 17 internationalen Standorten setzen wir vor allem auf die Ideen und das Engagement unserer Mitarbeiter*innen. Für die Zukunft suchen wir Menschen, die in unserem Team Fortschritt gestalten. Menschen wie Sie!
banner overview

Gespannt?
Hier liegt Ihr neuer Tätigkeitsbereich.

Unser Bereich E-Mobility am Standort Sassenberg besteht aus hochmotivierten und gut ausgebildeten Kolleginnen und Kollegen. Gemeinsam entwickeln wir kundenspezifische Temperaturmanagementsysteme für Schienen- und Straßenfahrzeuge im internationalen Umfeld. Wir bieten Lösungen für das präzise Temperieren von Li-Ionen Traktions-Batteriesystemen, Brennstoffzellen und Brennstoffzellensystemen an.

In unserem Team verfügen wir über umfassende Expertise über das thermische Verhalten nahezu aller gängigen Zelltechnologien und Batterie-Pack Konzepte. Dabei gewährleistet die Vielfalt der Aufgaben eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit zur individuellen Weiterentwicklung.

Karriere
Kontakt

Astrid Borgmann

Frau Borgmann

HR Business Partnerin
technotrans SE
Robert-Linnemann-Str. 17
48336 Sassenberg

T. +49 (0) 2583 / 301-1226

Mehr Info?
Hier sind weitere Details zu Ihrem neuen Job.

Das packen Sie einfach an:
  • Mitarbeit in Angebotsprojekten und Kundenauftragsprojekten im Bereich Rail international
  • Methodische Mitarbeit in Funcional-Safety-Projekten nach EN61508, EN50126
  • Eigenständige Weiterentwicklung von Safety Methoden und deren Inhalt
  • Mitarbeit in Organisationsprojekten
  • Kommunikation mit Kunden weltweit
  • Weiterentwickeln unserer Technik und deren Baugruppen
  • Mitarbeit in interdisziplinären Entwicklungsteams in der technotrans Gruppe weltweit
Wir bieten Ihnen neue Perspektiven:
  • Eine erstklassige Einarbeitung mit gezielten Schulungen
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem Umfeld, in dem kreatives Arbeiten Spaß macht, wo Leistung gefragt und gefördert wird
  • Flache Hierarchien und damit kurze Entscheidungswege
  • Eine offene, wertschätzende und internationale Unternehmenskultur
  • Ein attraktives Vergütungsmodell, mit dem Leistung honoriert wird
  • Hervorragende Sozialleistungen wie z. B. Altersvorsorge, Zahnzusatzversicherung, u. v. m.
  • Weiterentwicklung mit internen, aber auch externen Trainingsmaßnahmen
  • Flexible Arbeitszeiten sowie 30 Tage Urlaub
  • Eine flexible Homeoffice Regelung
  • Eine Betriebskantine, in der es an nichts fehlt
  • Sportlich zur Arbeit: Mit technotrans können Sie Ihr eigenes Jobrad erwerben
Sie wissen was zählt:
  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium, gerne Wirtschaftsingenieurwesen
  • Berufserfahrungen im Bereich funktionaler Sicherheit von technischen Anlagen oder industriellen Produkten wäre wünschenswert
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die relevanten Gesetze, Normen und Regelwerke,
    um die zu entwickelnden Kühlsysteme marktkonform und auf hohem technischem Niveau entwickeln und produzieren zu können
  • Technisches Verständnis sowie Interesse an aktuellen technischen Entwicklungen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise innerhalb eines technischen Teams, das sich aus den Fachkompetenzen Kältetechnik, Maschinenbau und Elektrotechnik zusammensetzt
  • Hohes Kosten/Nutzen-Bewusstsein in der technischen Entwicklung innovativer Kühlsysteme

Überzeugt?
Darauf können Sie sich freuen.

counter-image